Kostenrechnung

Es ist mehr als verständlich das Sie wissen möchten, womit Sie als Auftraggeber rechnen müssen wenn Sie eine Person als Mietkoch/Freelancer oder eine Servicekraft/Freelancer aus unserer Agentur für Ihre Gastronomie oder andere Bereiche

buchen möchten. 

 

Tätigkeitsfelder und deren Aufgaben werden von uns unterschiedlich berechnet.  Für eine Küchenchef - Vertretung mit alleiniger Verantwortung als Beispiel, entstehen Ihnen höhere Kosten als wie zum Beispiel für einen Bankett Koch der Sie bei einer Veranstaltung am Buffet unterstützt. 

 

Es entfallen für den Auftraggeber die Lohnnebenkosten

und alle weiteren anfallenden mit einer Festanstellung

damit verbundenen Verpflichtungen wie zum Beispiel

die Lohnfortzahlung bei Urlaub oder Krankheit. Nur die tatsächlich vom Mietkoch geleisteten Arbeitszeiten werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Für Privatpersonen (Home Cooking) gelten gesonderte Preise

die pro Person wie z.B. für Menügänge oder aber auch einem Kochkurs berechnet werden plus die vom Mietkoch geleistete Arbeitszeit. Für ein Show Cooking das von Firmen über uns gebucht wird gilt der vereinbarte Pauschalpreis. Alle Preise verstehen sich+19 % MwSt.!

 

Bitte denke Sie daran das es uns nicht immer möglich ist einen Mietkoch aus Ihrer direkten Umgebung zu verpflichten. Je nach Auftragsort fallen daher noch Spesen und Übernachtung in die jeweilige Berechnung. 

 

Bitte beachten Sie Folgendes:

 

Laut Arbeitszeitgesetz müssen 30 Minuten unbezahlte

Pause gewährt werden bei über 6 Stunden Arbeitszeit

(bzw. 45 Minuten Pause ab 9 Stunden Arbeitszeit). 

Dieses gilt auch für unsere Mietköche/Freelancer. Mehr

Infos unter DGUV Vorschrift.